Allgemein


Astrologie Ausbildung

 http://magazin.gerd-himmel.de/bilder/ast1.jpg

Astrologie Ausbildung

als Weg zur Erkenntnisbildung,
Stärkung der Beziehungskompetenz
und Anregung der Selbstheilungskräfte.

Beginn am 28. Januar 2017, 12 Wochenenden

Leitung: Gerhard Himmel

Ort: Yogaschule Rothbauer, Hauptstr.24b, 88605 Meßkirch

07777 939 619 6

Dieser Ausbildungslehrgang richtet sich an alle, die Interesse an der Astrologie haben und auf der Suche nach tieferen Erkenntnissen sind. Die Inhalte setzen sich zusammen aus klassischem astrologischen Handwerk und erweiterten, zeitgemäßen geisteswissenschaftlichen Betrachtungen.
Das Studium der kosmischen Zusammenhänge wirkt fördernd auf das praktischen Leben, auf Beziehungen und stärkend auf die Gesundheit.
Menschen in Umbruchphasen z.B. nach Schicksalsschlägen, Krankheit, Renteneintritt kann es neue Lebensperspektiven eröffnen. Dieser astrologische Ausbildungslehrgang eignet sich sowohl für diejenigen, die beratend tätig sind, für Pädagegen, Therapeuten oder werden wollen, als auch für diejenigen mit rein persönlichem Interesse am Thema.

Die Ausbildung setzt sich aus 12 Wochenenden zusammen. Jedes Wochenende beinhaltet astrologische Theorie und Praxis, als auch Seelen- und Bewusstseinsübungen zur geisteswissenschaftlichen Betrachtung. Basisliteratur zu diesen Übungen sind die beiden Bücher von Heinz Grill: „Die Signaturen der Planeten und die seelisch-geistige Entwicklung in der Pädagogik“(Lammers-Koll-Verlag) und „Kosmos und Mensch“ (Stephan Wunderlich Verlag). Eine Weiterarbeit und Vertiefung spezieller Themen nach der Grundausbildung auf Wunsch der Teilnehmer möglich.

Die Teilnahmegebühr beträgt jeweils 60,00 € für 1 Wochenende. Dieser Preis gilt für verbindliche Anmeldung über den gesamten Kurs mit 12 Ausbildungs Wochenenden (Gesamtpreis 720,00€). Für Gasthörer 90,00€./WE

Information + Anmeldung über Kontaktformular oder Tel. 07777 939 619 6

Termine

1. WE: von Sa 28.1.2017 9.30h – So 22.1. ca. 18.00h

Einführung in die astrologische Sichtweise, Geschichtliches, das Menschenbild unter Einbeziehung geisteswissenschaftlicher Gesichtspunkte.

Astronomisch- Astrologische Grundlagen der für die Aufstellung eines Horoskops relevanten Faktoren, Himmelsmechanik.

Die 4 Elemente Feuer, Luft, Wasser und Erde,
Die 3 Qualitäten kardinal (rajas), fix (tamas) und beweglich(sattwa), als Grundlage zum Verständnis der Tierkreiszeichen.

2. WE: von Sa 18.2.2017 9.30h – So 19.2. ca. 18.00h

Die 12 Tierkreiszeichen und ihre Bedeutung,
Die 4 Quadranten, die Häuser und der Aszendent

3. WE: von Sa 25.3.2017 9.30h – So 26.3. ca. 18.00h

Die Planeten im Überblick. Chakren, Organe, Metalle, Aspekte. Sonne und Mond in ihrer Bedeutung für das Geburtshoroskop und die Persönlichkeitsentwicklung. Kombinationsübungen Sonne/Mond Aspekte, Tierkreis und Häuser.

Weitere Termine und Inhalte finden Sie unter:

http://kosmosoph.de/ausbildungstermine/index.html


Impulse zur Lebenshilfe und Pädagogik

Die Auseinandersetzung mit Astrologie und eine gute astrologische Beratung ist im Idealfall auch eine Aufbauleistung für die seelische
und geistige Entwicklung. Viele Eltern, Lehrer und Erzieher fragen sich, wie sie die Entwicklung zu einer reifen Individualität fördern
können. Aber auch eigene Lebensthemen und schwierige Lebensphasen werfen die Frage auf: Was kann ich tun für eine günstige
Entwicklung und einen nächsten Entwicklungsschritt? In diesem Sinne ist jeder Mensch ein Pädagoge und aufgerufen sein Leben auch durch
Selbsterziehung zu gestalten. Die Kenntnis der Planetensignaturen und ihre Bedeutung für die seelisch- geistigen Anlagen und wie Sie durch
geeignete Auseinandersetzung eine Förderung erfahren ist dabei eine sehr wertvolle Möglichkeit.

 

Jeder Planet kann sich gemäß der von Ihm geprägten Themen und Anlagen günstig oder ungünstig durch den Menschen und seine Haltung
ausdrücken. Einfach gesagt beinhalten die Planetenanlagen Tugenden und Untugenden, Stärken und Schwächen. Aus einem Horoskop kann der
Astrologe recht genau erkennen, welche Planetenkräfte und Lebensthemen, auch ob diese Themen sich leichter oder schwieriger
gestalten, bedeutsam für den Menschen sind. Was durch das Horoskop aber nicht ersichtlich ist, ist wie dieser Mensch sein schöpferisches
Potential, seine Freiheit ergreift und mitgestaltend an seiner Entwicklung und seinem Schicksal teilnimmt. Normalerweise ist ein
Mensch nicht Schwarz oder Weiß, sondern drückt sowohl Tugenden als auch Untugenden der Planetenkräfte aus und zieht damit auch mehr
oder weniger günstige äußere Ereignisse an. Eine sehr wirksame Möglichkeit die seelisch- geistige Entwicklung und damit auch
Gesundheit, soziale Kompetenz und Lebensgeschick in förderliche Bahnen zu lenken, ist die Entwicklung von Tugenden und Verwirklichung
von Idealen. Wichtig dabei ist es, dass es sich dabei um selbst gewählte Ideale und Ziele handelt. Eine weitere Voraussetzung ist
es, das ein Ideal oder Tugend nicht einfach nur ein Begriff bleibt, sondern zu einem klaren Bild und Vorstellung ausgestaltet wird das
auch die praktische Lebensgestaltung umfasst. Der Beginn liegt darin, sich zunächst eine Vorstellung und auch Empfindung von der gesunden
Äußerung des gewählten Planetenprinzips zu erarbeiten. Daher erachte ich es auch bei einer astrologischen Beratung für wichtig,
die positiven, gesunden Verwirklichungen der Planetenprinzipien anschaulich zu machen.

 

Als eines nach meinem Empfinden besten Bücher zu den
Planetensignaturen ist das von Heinz Grill verfasste Werk: Die
Signaturen der Planeten und die seelisch-geistige Entwicklung in der
Pädagogik
, dass ich hiermit jedem Interessierten
wärmstens empfehlen möchte. Die anschaulichen,
wirklichkeitsgetreuen Beschreibungen der Planetensignaturen, bis in
den pädagogischen Alltag hinein, sind auch für astrologische Laien
leicht erfassbar und besonders für Pädagogen wertvoll.

 


Die Krimkriese im Spiegel der Astrologie

Das aktuelle Thema der Weltgemeinschaft ist die Krimkrise 2015. Für den 16.3.2014 ist ein Referendung auf der Krim angesetzt, dass über den Anschluss der Krim an Russland und der Trennung von der Zentralregierung der Ukraine in Kiew entscheiden soll. Schaut man auf die globalen Konstellationen vom 16.3. 2014, so fällt vor allem die Konstellation: Uranus im Quadrat zum Jupiter und in Annäherung an das Quadrat zu Pluto auf. Dies lässt auf eine überraschende, schnelle Wendung der Situation schließen. Der Aspekt Uranus Quadrat Jupiter zeigt meistens eine sehr gespannte, gefärliche Situation an, die dann im letzten Augenblick doch noch eine günstigere Wendung nimmt. Man könnte Sie mit dem Ausspruch: „gerade nochmal am Schlimmsten vorbeigeschlittert“ umschreiben. Eine genauere Auslegung möchte ich hier aber vermeiden, da ich zu wenig politisch fachlich beschlagen bin. Außerdem finde ich die gängingen Berichterstattungen der Presse als einseitig und nicht besonders vertrauenswürdig.

Artikel zu Putin, Zarin katharina und Krim: http://www.astrologie-zeitung.de/news-aktuell/1125-katharina-putin.html

Refferendum_Krim

Auf der Seite der Astrologiezeitung Loop habe ich einen sehr interessanten Artikel zum Thema Putin, Zarin Katharina und die Krim gefunden, den ich hier empfehlen kann: http://www.astrologie-zeitung.de/news-aktuell/1125-katharina-putin.html